Rechtsanwaltskanzlei Handan Kes

Herzlich Willkommen in unserer Kanzlei.

Rechtsanwaltskanzlei mit Schwerpunkt im Bank- und Kapitalmarktrecht.

Wir vertreten Ihre rechtlichen Interessen bundesweit.

In diesen Rechtsgebieten sind Sie bei uns richtig:

Bankrecht

Kapitalmarktrecht

Das Bankrecht umschreibt sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und dem Kreditinstitut. Hierzu gehören u.a.:

  • Kontoführung, z.B. Eröffnung eines Kontos bis zur Kündigung
  • Zahlungsverkehr, z.B. Überweisungsgeschäft, Lastschrift-verkehr, Entgelte, Kreditkarten, Online-Banking
  • Darlehens- / Kreditverträge, z.B. Entgelte, verschiedene Kredit- und Darlehensarten, etwa Immobiliardarlehen, Privatdarlehensverträge, Autokredit, Sachdarlehen, etc.
  • Sparverträge, z.B. das Sparbuch / Prämiensparbuch
  • Leasingverträge, z.B. für PKW: Sowohl bei Vertagsabschluss, während des laufenden Vertrags oder bei Beendigung des Leasingvertrags
  • u.v.m.

Das Kapitalmarktrecht ist ein weit gefasster Begriff. Hierzu gehören alle Kapitalanlagen wie etwa:

  • Anlagen in Wertpapiere nach dem WpHG, sowohl börslich als auch außerbörslich, so etwa in Aktien.
  • Anlagen in Schuldverschreibungen, wie Inhaberschuldverschreibung, Namensschuldverschreibung, Zertifikate, Orderpapiere, Genussscheine u.v.m.
  • Anlagen in geschlossene oder offene Investmentfonds nach dem KAGB.
  • Anlagen in gesellschaftsrechtliche Beteiligung wie etwa als stiller Gesellschafter, Kommanditist, Genossenschaften
  • oder sonstige Investitionen nach dem VermAnlG, etwa in Sachwerte wie Gold und Edelmetalle, Holz/Baumplantagen, Seefrachtcontainer, Flugzeuge u.v.m.

Hierzu gehören insbesondere sämtliche Prospektpflichten nach dem WpHG, VermAnlG sowie nach dem KAGB

und

eine ordnungsgemäße Aufklärung und Beratung durch einen Anlageberater oder Anlagevermittler.


Warum sollten Sie sich für uns entscheiden?

Photo by Ylanite Koppens on Pexels.com

Wir arbeiten ausschließlich in den Rechtsgebieten des Bank- und Kapitalmarktrechts sowie den sich hiermit überschneidenden Rechtsgebieten des Grundbuchrechts, Insolvenzrechts, Leasingrechts oder Gesellschaftsrecht.

Die Rechtsgebiete des Bankrechts und des Kapitalmarktrechts sind stark von höchstrichterlichen Entscheidungen geprägt. Fortlaufend ergehen neue Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und anderer Gerichte, so wie zuletzt Entscheidungen zu Entgelten bei Girokonten oder Zinsanpassungen bei Prämiensparverträgen.

Indem wir uns nur auf dieses Rechtsgebiet fokussieren, können wir Ihnen fundiertes Fachwissen durch regelmäßige Fortbildung sowie vertiefte Kenntnis der wichtigsten Rechtsprechungen anbieten. Auf diese Weise können wir Sie bei ihrer Angelegenheit umfassend und rechtssicher beraten oder bei Rechtsstreitigkeiten außergerichtlich sowie gerichtlich vertreten.

Wir sind eine junge Kanzlei. Wir wollen noch sehr viel erreichen und sind hochmotiviert. Vertrauen Sie auf unser Fachwissen. Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Wir werden uns binnen 24 h bei Ihnen zurückmelden.


Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Photo by Dominika Roseclay on Pexels.com

Wir berechnen unser Honorar ausschließlich nach der gesetzlichen Vergütung des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG). Hierdurch sind alle Kosten für Sie von Anfang an transparent und nachprüfbar.

Wir bieten Ihnen zunächst eine kostenlose Ersteinschätzung ihrer Angelegenheit an. Für eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Kapitalanlage ist es hilfreich, wenn Sie uns einen Fragebogen  ausfüllen und zurücksenden. Dieser Fragebogen hilft uns dabei, sowohl den Vermittler als auch den Emittenten von Anfang an richtig einzuordnen und Ihnen die richtigen rechtlichen Optionen mitzugeben.

Den Fragebogen sende ich Ihnen auch gerne per Email oder per Post zu.

Sofern eine vertiefte Rechtsprüfung erforderlich ist, etwa, weil ihr Fall Besonderheiten aufweist, bieten wir Ihnen eine Erstberatung i.H.v. 190,00 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an. Sie erhalten anschließend eine schriftliche Stellungnahme zu ihrem Rechtsanliegen.

Im Übrigen werden wir Sie vor Beginn des Mandats ausführlich über alle Kosten aufklären.

Sofern Sie rechtsschutzversichert sind, übernehmen wir für Sie kostenlos eine Deckungsanfrage.


Über uns.

Rechtsanwältin Handan Kes

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften in Trier mit dem Schwerpunkt Unternehmensrecht
  • Auslandssemester 2007/2008 in Madrid, Spanien, an der Universidad de Carlos III de Madrid, mit den Schwerpunkten Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Marken- und Patentrecht
  • Rechtsreferendariat beim Landgericht Kaiserslautern mit Schwerpunkt im Erbrecht
  • Zugelassene Rechtsanwältin und Mitglied der pfälzischen Rechtsanwaltskammer von 2016-2017.
  • Zugelassene Rechtsanwältin und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Koblenz seit dem Jahr 2017 bis heute.
  • Selbstständige Rechtsanwältin seit April 2019 bis heute.

Deswegen können Sie uns vertrauen:

Photo by cottonbro on Pexels.com

Frau Rechtsanwältin Kes ist seit dem Jahr 2019 Mitglied bei der Advocado GmbH. Die Advocado GmbH ist Marktführerin in der digitalen Rechtsberatungsbranche und hat bundesweit ein Netzwerk von über 500 Partner-Kanzleien aufgebaut. Das Legal Tech-Portal der Advocado GmbH bietet zudem eine Fülle von Informationen für Rechtssuchende an.

Auf diesem Portal wird Frau Rechtsanwältin Kes mit 4,9/5 Sternen bewertet. Ihr Profil finden Sie unter https://www.advocado.de/rechtsanwalt/profil/handan-kes-anwaeltin.html

Frau Rechtsanwältin Kes ist ebenfalls Mitglied bei http://www.anwalt.de.  Das Legal Tech-Portal anwalt.de ist ebenfalls ein Suchdienst mit über 20.000 Rechtsanwälten. Frau Rechtsanwältin Kes publiziert hier regelmäßig Rechtstipps im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht.

Auf diesem Portal wurde sie mit 5/5 Sternen bewertet. Ihr Profil finden Sie unter https://www.anwalt.de/handan-kes



© Rechtsanwaltskanzlei Handan Kes, Auf Steinisch 20, D-54316 Pluwig
Telefon: +49 (0) 651 – 56 123 941
E-Mail: post@rechtsanwaltskanzlei-kes.de

Hier informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Themen im Bank- und Kapitalanlagerecht.

Unser Blog.

Thomas Lloyd Absolute Return Fund 2007 / Global High Yield Fund 425 / Thomas Lloyd Global High Yield 450 / CT Infrastructure Holding Limited

Anleger von Genussrechten bei der Thomas Lloyd Investments GmbH (TLI) in Wien oder atypische stillen Beteiligungen bei der DKM Global Opportunities Fonds 01 GmbH (DKM) in Frankfurt wurden im Jahr 2019 darüber informiert, dass ihre Beteiligung nicht mehr existiert. Denn zum Stichtag 31.12.2018 verschmolzen die Gesellschaften zu der neu gegründeten Aktiengesellschaft CT Infrastructure Holding Limited mit Sitz in Londen/England.

Weiterlesen

Leasingvertrag – Fahrassistenzsystem defekt – welche Möglichkeiten hat der Leasingnehmer?

Die Assistenzsysteme verfügen über eine Art Umfeld- Sensorik, unter anderem durch Ultraschall, Radar oder Kamera, und können auf diese Weise die erforderlichen Informationen während einer Fahrt abfangen und an den Fahrer weiterleiten.Als Leasingnehmer stehen ihnen i.d.R. aus abgetretenem Recht des Leasinggebers sämtliche Gewährleistungsrechte gegen den ausliefernden Händler zu.

Weiterlesen

Wertpapiergeschäfte- Wie führt meine Bank meine Aufträge eigentlich durch?

Kommissionsgeschäft (§§ 383 ff. HGB)  oder aber als Festpreisgeschäft durchgeführt werden. Der Regelfall ist das sog. Kommissionsgeschäft. Beim Kommissionsgeschäft nach § 383 HGB wird die vom Kunden (Kommittent) beauftragte Bank (Kommissionär) im eigenen Namen aber für Rechnung des Kunden tätig. Festpreisgeschäfte werden vielfach bei Transaktionen mit institutionellen Anlegern vereinbart.

Weiterlesen

P&R Container Skandal

Mit Beschluss des Amtsgerichts München vom 24. Juli 2018 wurde das Insolvenzverfahren über die P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs- GmbH, P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs- GmbH, P&R Container Leasing GmbH sowie der P&R Transport-Container GmbH eröffnet.Mittlerweile haben einige geschädigte Anleger den Weg zu den Gerichten gewagt und auch Recht bekommen. Die Gerichte stellen dabei auf eine Falschberatung ab, da die Anleger weder anlegergerecht noch anlagegerecht aufgeklärt worden sind.

Weiterlesen

Online – Banking Betrug – Muss meine Bank haften?

Bereits im Jahr 2004 war allgemein bekannt, dass Kriminelle Fehler in den Internet-Seiten der Banken nutzen, um den Inhalt der Seite durch eigene Inhalte auszutauschen, ohne die Internet-Adresse der Bank zu verändern. Das Erscheinungsbild der gefälschten Internet-Seite entspricht dadurch exakt dem Original.

Weiterlesen

Mistrades / Misquotes bei Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten

Was ist ein Mistrade? Ein Mistrade ist ein fehlerhaft zustandegekommenes Handelsgeschäft mit Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten.Als „Mistrade“ gilt ein ursprünglich abgeschlossenes Wertpapiergeschäft, welches aber bei der Preisbildung mit Fehlern behaftet war und infolgedessen zu einer Marktungerechtigkeit führte und nachträglich aufgehoben wurde.

Weiterlesen

Prospekthaftung

Denn Anleger müssen umfangreich und verlässlich über den Emittenten und das betreffende Wertpapier oder die Vermögensanlage informiert werden. Hierzu wurde u.a. im Juli 2019 die neue EU-Prospektverordnung erlassen, Verordnung (EU) 2017/1129 .

Weiterlesen

Squeeze- Out- Verfahren

Der Gesetzgeber hat seit dem Jahr 2002 die Möglichkeit eines Ausschlusses von Minderheitsaktionären unter den §§ 327a ff. AktG in das deutsche Recht eingeführt. Die §§ 327a ff. AktG regeln, dass ein Aktionär, dem mindestens 95 Prozent der Anteile an der Gesellschaft gehören, die Möglichkeit hat, die Minderheitsaktionäre gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung aus der Gesellschaft auszuschließen.

Weiterlesen

Haftung wegen Falschberatung

Im Bank- und Kapitalmarktrecht gibt es diverse Rechtsgrundlagen, die eine ordnungsgemäße Beratung von Kunden vorsehen. Die gesetzlichen Regelungen orientieren sich unter anderem an dem konkreten Finanzinstrument. So finden sich gesetzliche Vorgaben unter anderem im WpHG, BörsG aber auch im BGB aber auch in der Finanzvermittler-VO

Weiterlesen

Rechtsanwaltskanzlei Handan Kes, Auf Steinisch 20, D-54316 Pluwig
Telefon: +49 (0) 651 – 56 123 941
E-Mail: post@rechtsanwaltskanzlei-kes.de

Datenschutzhinweise


Photo by Sora Shimazaki on Pexels.com

Nachfolgend zeigen wir Ihnen ihre Rechte nach der DSGVO und der BDSG in der Fassung seit Mai 2018 auf:

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Rechtsanwältin Handan Kes

Auf Steinisch 20

D-54316 Pluwig

Tel.: +49 (0) 651/ 56 123 941

E-Mail: h.kes@rechtsanwaltskanzlei-kes.de  oder  post@rechtsanwaltskanzlei-kes.de

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter in der Rechtsanwaltskanzlei ist:

Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist vom Verantwortlichen dann zu benennen, wenn mindestens zehn Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind (Art. 37 DS-GVO).

Stand Januar 2021 ist dies vorliegend noch nicht der Fall. Die Kanzlei wird derzeit von der Einzelanwältin Handan Kes und einer Beschäftigten betrieben. Alle Daten werden von maximal zwei Personen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist noch nicht zu bestellen.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.rechtsanwaltskanzlei-kes.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• IP-Adresse des anfragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres
Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden
Zwecken verarbeitet:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus
der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer
Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. B DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein, aber nur, wenn Sie ausdrücklich einwilligen. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch.Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Analyse-Tools

a) Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen.

Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

(1) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

• Browser-Typ/-Version,

• verwendetes Betriebssystem,

• Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

• Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

• Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene

Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf https://tools.google.com/dlpage/gaoptout klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der GoogleAnalytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

(2) Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 4) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion- Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking- Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.  Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

6. Betroffenenrechte Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:

post@rechtsanwaltskanzlei-kes.de

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2021.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter

https://www.rechtsanwaltskanzlei-kes.de/datenschutz

von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.       

Rechtsanwaltskanzlei Handan Kes, Auf Steinisch 20, D-54316 Pluwig
Telefon: +49 (0) 651 – 56 123 941
E-Mail: post@rechtsanwaltskanzlei-kes.de

Impressum

Photo by EKATERINA BOLOVTSOVA on Pexels.com

Wer ist für diese Seite verantwortlich?


Verantwortlich für  redaktionelle Inhalte gemäß § 55 Abs. 2 RStV

Rechtsanwältin Handan Kes

Auf Steinisch 20

D-54316 Pluwig

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kanzlei

Rechtsanwältin Handan Kes

Auf Steinisch 20

D-54316 Pluwig

Tel.: +49 (0) 651/ 56123941

E-Mail: post@rechtsanwaltskanzlei-kes.de

Aufsichtsbehörde/ Zuständige Kammer

Sämtliche Rechtsanwälte der Kanzlei sind zugelassen nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rheinstraße 24, 56068 Koblenz

Tel.: +49 261 30335-0; Fax: +49 261 30335-22; E-Mail: info@rakko.de; http://www.rakko.de

Berufshaftpflichtversicherung

Es besteht für die Berufsträgerin eine Vermögenshaftpflichtversicherung bei nachfolgender Gesellschaft:

HDI Versicherung AG

Heilbronner Str. 158

70191 Stuttgart

Berufsrechtliche Regelungen

Es gelten folgende Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung – BRAO

Berufsordnung für Rechtsanwälte – BORA

Fachanwaltsordnung – FAO

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG

Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft – CCBE

Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland – EuRAG

Die für die Rechtsanwälte geltenden berufsrechtlichen Vorschriften finden sich auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) unter: www.brak.de

Online-Streitbeilegungsverfahren gem. § 36 Abs. 1 VSBG

Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (hier die RAKKO) (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (3§ 191f BRAO), im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de oder per E-Mail: Schlichtungsstelle(at) brak.de).

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält ggf. Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Haftungsausschluss

Die Informationen auf dieser Website ersetzen keine Rechtsberatung.

Alle Informationen auf dieser Website dienen lediglich dem Ziel einer Übersicht und einer Kommentierung einzelner Aspekte der behandelten Themen. Die veröffentlichten Inhalte erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen weder eine individuelle Auskunft, Beratung oder Empfehlung, einen dementsprechenden Rat noch ein Gutachten dar. Obwohl sich der Autor/Websitebetreiber bei Ermittlung und Auswahl der Informationen um größtmögliche Sorgfalt bemüht hat, übernehmen diese keinerlei Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

Die Informationen auf dieser Website führen zu keinerlei Vertragsverhältnis. Ihrer Veröffentlichung liegt kein rechtsgeschäftlicher Wille zugrunde.

Haftungsansprüche gegen den Autor/Websitebetreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors/Websitebetreibers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor/Websitebetreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors/Websitebetreibers liegen, tritt eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall ein, in dem der Autor/Websitebetreiber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor/Websitebetreiber erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Rechtsanwaltskanzlei Handan Kes, Auf Steinisch 20, D-54316 Pluwig
Telefon: +49 (0) 651 – 56 123 941
E-Mail: post@rechtsanwaltskanzlei-kes.de
WeiterlesenAuswählen